Alltagstipps20 ungewöhnliche Haushaltstipps für jede Situation

20 ungewöhnliche Haushaltshelfer für jede Situation
Schlieren auf dem Spiegel? Dann versuche es doch mal mit Zahnpasta als Putzmittel!
Foto: iStock
Inhalt
  1. Daunenkissen werden mit einem Föhn wieder fluffig
  2. Wackligen Tisch mit Korken reparieren
  3. Blumen düngen mithilfe von Haferflocken
  4. Obst haltbar machen mit Frischhaltefolie
  5. Fahrradständer befestigen mit einem Tennisball.
  6. Frische Schuhe durch Katzenstreu
  7. Kleine Perlen finden mithilfe einer Strumpfhose
  8. Vasen mit Reis reinigen
  9. Schneller trockene Wäsche mit einem Handtuch
  10. Haarspray als Einfädel-Hilfe
  11. Kupfer polieren mit Ketchup
  12. Klemmbügel als Kochbuchhalter
  13. Torte schneiden mit Zahnseide
  14. Nie wieder Streifen auf dem Spiegel dank Zahnpasta
  15. Stoff markieren mit Nagellack
  16. Popcorn als Luftpolsterfolie verwenden
  17. Keine Tränen mehr beim Zwiebelschneiden dank Kerzen
  18. Kaffeefilter als Sieb benutzen
  19. Wasserwaage durch Murmel ersetzen
  20. Alkohol als Treibmittel
  21. Gummibänder als Pulli-Stopper

Kleine Alltagsprobleme lassen sich manchmal ganz einfach und ohne großen Aufwand lösen. Hier kommen 20 ungewöhnliche Haushaltstipps.

Verklebte Kissendaunen, müffelnde Schuhe oder ein wackliger Tisch - für alle diese Situationen gibt es einen passenden Haushaltshelfer. Wir haben dir hier einige der ungewöhnlichsten Tipps zusammengestellt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Daunenkissen werden mit einem Föhn wieder fluffig

Haften die Daunen im Kissen zusammen, trenneein Stück Naht auf und puste auf höchster Stufe kalte Luft hinein – die Daunen trennen sich, und das Kissen ist wieder fluffig.

Wackligen Tisch mit Korken reparieren

Du ärgerst dich über einen wackligen Tisch? Schneide mit einem scharfen Messer eine entsprechend dicke Scheibe von einem Korken und klebe sie unter das zu kurze Tischbein.

Blumen düngen mithilfe von Haferflocken

Gebe zwei Esslöffel Haferflocken in den Topf deiner Zimmerpflanzen. Warum? Die enthaltenen Mineralien lassen die Pflanzen besser gedeihen.

Obst haltbar machen mit Frischhaltefolie

Wickel die Folie mehrmals um den Stielansatz von Bananen. Sie bleiben so länger frisch und werden kaum matschig.

Tipps für die Lagerung: So halten Lebensmittel länger

Fahrradständer befestigen mit einem Tennisball.

Damit der Ständer deines Fahrrads nicht im Sand oder Gras versinkt, bohre ein Loch in einen Tennisball und fixieren den Ständer darin.

Frische Schuhe durch Katzenstreu

Fülle alte Socken mit Katzenstreu, binde sie zu und stecke sie über Nacht in müffelnde Schuhe. Danach riechen sie wieder frisch.

Kleine Perlen finden mithilfe einer Strumpfhose

Ist dir eine Perlenkette gerissen oder sonst etwas Kleines unters Bett gefallen? Binde einen Nylonstrumpf auf die Düse des Staubsaugers – so kann es zwar an-, aber nicht eingesaugt werden.

So können dir Nylonstrümpfe im Haushalt helfen

Vasen mit Reis reinigen

Fülle eine Vase halb mit Wasser und gebe dann vier Esslöffel ungekochten Reis hinein. Kräftig durchschütteln, dabei die Öffnung zuhalten. Der kantige Reis rubbelt so den Dreck ab.

Schneller trockene Wäsche mit einem Handtuch

Die Wäsche wird im Trockner schneller schrankfertig, wenn du ein trockenes Handtuch dazugibst – dabei sparst du auch noch Strom.

Haarspray als Einfädel-Hilfe

Der Faden dröselt sich immer auf bei dem Versuch, ihn durchs Nadelöhr zu fädeln? Hilfe naht in Form von Haarspray: Sprühe das Fadenende ein, und das Geduldsspiel hat ein Ende.

Kupfer polieren mit Ketchup

Mit Ketchup kehrt der Glanz zurück: zwei Spritzer mit einem Tuch auftragen, ca. 20 Minuten einwirken lassen und dann abspülen.

Wundermittel Ketchup: Dafür kannst du ihn nutzen

Klemmbügel als Kochbuchhalter

Nimm dir einen Klemmbügel für Hosen. Dann schlage das Buch an der gewünschten Stelle auf, befestige den Bügel daran und hänge ihn an eine Tür Ihrer Küchenoberschränke.

Torte schneiden mit Zahnseide

Nimm ein langes Stück Zahnseide (nicht gewachst und ohne Menthol!). Fest gespannt kannst du damit Kuchen, Käse oder Eiscreme durchtrennen.

Nie wieder Streifen auf dem Spiegel dank Zahnpasta

So verhindern Sie das Beschlagen des Badezimmerspiegels: nach dem Putzen etwas Zahncreme auf dem Spiegel verreiben und anschließend polieren. Hierbei bildet sich ein leichter Schutzfilm, auf dem sich der Nebel nicht festsetzt.

Es gibt übrigens auch noch andere Möglichkeiten, Zahnpasta im Haushalt zu benutzen. Hier findest du weitere originelle Anwendungen.

Stoff markieren mit Nagellack

Nagellack leistet gute Dienste, um die Position der kleinen Röllchen im Gardinenband zu markieren, bevor man sie entfernt und die Vorhänge wäscht. Tipp: Benutze zarte, unauffällige Farben.

Popcorn als Luftpolsterfolie verwenden

Füllmaterial mit Doppelnutzen: Popcorn. Packe es nicht lose in das Paket, sondern in Frühstücksbeutel. Dann freut sich der Empfänger über einen Snack!

Keine Tränen mehr beim Zwiebelschneiden dank Kerzen

Stelle beim Zwiebelschneiden eine brennende Kerze neben das Brett – sie sorgt dafür, dass keine Tränen kullern.

Kaffeefilter als Sieb benutzen

Feine Suppen und Soßen lassen sich gut durch Papierkaffeefilter passieren.

Wasserwaage durch Murmel ersetzen

Lege eine Murmel auf das aufzuhängende Bild. Rollt sie nicht weg, hängt das Bild schön gerade.

Alkohol als Treibmittel

Hochprozentiges wie Rum kann Backpulver ersetzen: Im Teig bilden sich durch den Alkohol sehr kleine Blasen, die den Teig aufgehen lassen. Kleiner Hinweis: Wenn Kinder oder Schwangere mitessen, verzichte besser darauf.

Gummibänder als Pulli-Stopper

Pullis und Shirts mit großen Ausschnitten rutschen leicht über den Bügel. Wickel über beide Enden ein paar Gummibänder – so bleiben Kleidungsstücke am Platz. Mehr Anwendungstipps für Gummibänder gibt es hier.

Video: So kann dir Kaffeesatz im Haushalt helfen

(ww8)

Kategorien:

Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte